App
Lüneburg Aktuell
Magazin für das Leben in Lüneburg
Themen
Alle Themen und Artikel

Moin moin Metropolregion!

geschrieben im Oktober 2017

FILMFEST HAMBURG im SCALA Programmkino: Im Rahmen der Reihe „STADT, LAND, FILMFEST“ stellen
Regisseur Markus Goller und Schauspieler David Kross ihren Film „SIMPEL“ persönlich vor

Es ist bereits das vierte Mal, dass das FILMFEST HAMBURG mit einem Film durch die Metropolregion Hamburg tourt. Stationen sind in diesem Jahr Schwerin, Bargteheide – und Lüneburg! Partnerin von „Stadt, Land, Filmfest“ ist erneut die Hamburg Marketing GmbH, die das Format von Anfang an mitgetragen hat.
Regisseur Markus Goller und Schauspieler David Kross präsentieren ihren Film SIMPEL: Seit Ben denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Barnabas, „Simpel“ genannt, ist 22 Jahre alt, geistig aber auf dem Stand eines Dreijährigen. Auch wenn Simpel fürchterlich nerven kann, ist ein Leben ohne ihn für Ben absolut unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. Die Brüder flüchten und brechen zu einer irren Odyssee durch Norddeutschland bis Hamburg auf – bis Ben begreift: Er muss ihren Vater David finden. Zu­tiefst emotional und dabei umwerfend komisch erzählt simpel von einem ungewöhnlichen Bruder­paar, das nichts trennen kann.
Regisseur Markus Goller gelang mit Friendship (2010) und frau ella (2013) zwei große Pub­li­kumserfolge. simpel ist sein sechster Kinofilm. David Kross stand in Deutschland u.a. in Filmen von Detlev Buck (same same but different, Die Vermessung der Welt) und international in Pro­duktionen von Steven Spielberg (die gefährten) oder Stephen Daldry (der vorleser an der Seite von Kate Winslet) vor der Kamera.

SCALA Programmkino
Samstag, 7. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Karten: www.scala-kino.net/tickets

Anzeige